Fortbildung zur Zweitkraft in den Schulen

  Das Bürgerzentrum Neue Vahr bietet eine Fortbildung für Menschen aus Bremen mit Fluchterfahrung an, die in ihren Heimatländern als Lehrer:innen; Pädagog:innen oder in vergleichbaren Berufen gearbeitet haben.

Beginn: 01.04.2022
Dauer: 3 Monate Theroie und 9 Monate praktischer
Einsatz in den Schulen und gleichzeitig Job-Coaching

Abschluss: Zertifikat

Zugangsvorraussetzungen:
– Sprachniveau B1
– Bereits abgeschlossenes Studium im Heimatland,
wie auch bestenfalls praktische Erfahrung im Beruf.
– Bildungsgutschein erforderlin:

Anmeldung per Mail erwünscht
Informationen und Anmeldung:   saher@bzvahr.de