20
Jun
The Next Generation: „Fack Juh Figaro“ Theaterstück
19:30 bis 21:00
20.06.19

40 NeubremerInnen und BremerInnen zwischen 15 und 28 Jahren haben in den vergangenen Monaten in Musik-, Tanz-, Theater-, Medien- und Kostümworkshops an einer neuen Inszenierung gebastelt und präsentieren diese nun in Kooperation mit dem Aktion Mensch e.V., der Gewoba AG Bremen, dem Bürgerzentrum Neue Vahr und dem Kulturzentrum Schlachthof in der Kesselhalle des Kulturzentrum Schlachthof am Donnerstag, den 20. Juni um 19.30 Uhr. „Fack Juh Figaro“ ist ein von den Teilnehmenden des Jugend-Sozialprojekts „The Next Generation“ Bremen inszeniertes Theaterstück und ein Remake der Komödie „Die Hochzeit des Figaro“ von Pierre Beaumarchais aus dem Jahre 1778.

Im Mittelpunkt der Geschichte steht der junge Rezeptionist Figaro und seine Verlobte Estelle, ein junges Paar welches in ein paar Tagen schon heiraten soll. Estelle wird jedoch immer wieder von dem ebenso zurückhaltenden wie bodenständigen Hotelbesitzer Robert angeflirtet. Robert ist nebenbei schon seit über 10 Jahren mit seiner Ehefrau Carmen liiert, die ihre Chance wittert, aus den Versuchen ihres Ehemanns fremdzugehen und größtmöglichen Profit aus dem Ehevertrag zu schlagen. Doch nicht nur das, Roxanne aus Zimmer 217 meldet nach einer nicht beglichenen Geldschuld von vor 5 Jahren ein Vorrecht auf eine Ehe mit Figaro an und versucht sich zwischen das verliebte Paar zu stellen. Um dem ganzen Tohuwabohu noch eine Krone aufzusetzen kriegen die Head of Housekeeping Sarah und der Page Pietro auch noch einen Sohn Namens Alessio, und jeder fragt sich: Geht es ihm gut?

Das Besondere: Das Konzept des Theaterstücks wird von den „The Next Generation“-Jugendlichen gemeinsam mit professionellen Coaches entwickelt und in kleineren Gruppen ausgearbeitet, um dann vor dem Auftritt zu einem großen Ganzen zusammengebracht zu werden. Dabei treffen Jugendliche aus verschiedenen Altersstufen und unterschiedlichen sozialen Gefügen zusammen, die ihre Leidenschaft für Theater, Tanz oder Musik teilen.

Weitere Informationen online unter Next Generation Bremen oder bei Facebook: TheNGenBremen.

Donnerstag, 20. Juni 2019 um 19.30 Uhr
im Kulturzentrum Schlachthof

Eintritt: EUR 5,00