19
Nov
Rehasport für COPD
11:00 bis 11:45
19.11.19

„Wer nicht jeden Tag etwas für seine Gesundheit


aufbringt, muss eines Tages sehr viel Zeit für die Krankheit opfern.“ Sebastian Kneipp
Der Verein Reha- und Gesundheitssport Bremen e.V.


hilft Menschen dabei, ihren Körper nach einer Krankheit oder Behandlung zu stärken. Nun können Vahraonen dienstags um 11:00 Uhr auch im Bürgerzentrum Neue Vahr Rehasport für COPD machen.


Menschen mit chronisch obstruktiver Lungenerkrankung (COPD) vermeiden häufig körperliche Anstrengungen: Sie fürchten, Luftnot zu bekommen. Das ist ein Fehler: Regelmäßige, individuell angepasste Bewegung ist gerade bei COPD wichtig, um im Alltag möglichst leistungsfähig zu bleiben. Um Betroffenen eine Brücke zu mehr Aktivität zu bauen, denn Lungensport bei COPD verhilft den Patienten nachweislich zu leichterem Atmen. Die Belastbarkeit zu erhöhen und damit die Lebensqualität dauerhaft verbessern, ist Ziel des Sports.


Rufen Sie uns an, wir informieren Sie gern und helfen Ihnen bei der Beantragung zur Kostenübernahme der Krankenkasse:
Tel. 0421- 69 54 60 72
Weitere Infos unter:
Reha-und-Gesundheit@gmx.de
www.reha-gesundheit-bremen.de